Forum

für Hausarztmedizin / de la médecine de premier recours / della medicina di base / of primary care medicine
Aktuelle Zeit: Di 29. Jul 2014, 16:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2011, 12:04 
Offline

Registriert: Mo 10. Jan 2005, 10:18
Beiträge: 1137
Wohnort: Steinach
Heute hat mich ein Vertreter von tel.search.ch etwas aufdringlich angerufen. Er wollte einen ca. 20-30-minütigen kurzfristigen Termin, um "mit mir meinen elektronischen Telefoneintrag zu überarbeiten" und gleich online ggf. zu korrigieren. Auf die Frage, was denn dieser Eintrag koste, meinte er, der Grundeintrag sei gratis, wenn ich aber mehr wünsche, so koste es halt.

http://tel.search.ch/

Ich erklärte ihm, dass die tel.seach-Leute über mich schreiben sollen, was sie wollen und dass ich ihn nicht in der Praxis empfangen werde.

Wie geht ihr, liebe Kolleginnen und Kollegen, mit solchen Firmen um?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2011, 12:11 
Offline

Registriert: Mi 26. Apr 2006, 00:45
Beiträge: 403
Wohnort: Schaffhausen
Meine MPA hat die klare Anweisung, jeden, der mit telefonisch was verkaufen will, abzuweisen. Das halte ich zuhause übrigens genauso. Ich kaufe NIE etwas am Telefon, weil ich Telefonate als Belästigung empfinde und nur toleriere, wenn sie einen guten Grund haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2011, 23:18 
Offline

Registriert: Sa 8. Nov 2008, 07:29
Beiträge: 14
ich halte es genau so wie Gerry.

_________________
Frau Dr. med.
Franziska Zogg-Harnischberg
Allgemeinmedizin FMH
Poststr. 22
6300 Zug

Tel +41 41 711 45 66
Fax +41 41 712 08 65

Franziska.Zogg@hin.ch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 09:32 
Offline

Registriert: Di 28. Jun 2005, 10:12
Beiträge: 457
Wohnort: 8260 Stein am Rhein
Als regulärer Telefon-Abonnent ist man automatisch im Telefonverzeichnis verzeichnet. Es braucht schlicht keinerlei spezielle Ergänzungen! Reine unnötige Geschäftmacherei. (Im übrigen wird sich jeder Anbieter von irgendwelchen Verzeichnissen hüten, Arztpraxen nicht automatisch vollständig aufzuführen). Für mich sind jedgliche Telefonverkäufe/-werbungsversuche nach 10 Sekunden beendet, rsp gelangen gar nicht bis zu mir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2011, 18:14 
Offline

Registriert: Sa 9. Jul 2005, 13:08
Beiträge: 64
Wohnort: Luzern
Bei uns hat die Vertreterin von tel.search meine MPA angerufen und durchblicken lassen, dass sie bereits mit mir besprochen hätte einen 20 minütigen Gesprächstermin abzumachen....
Zum Glück sind die MPA`s clever und haben doch bei mir nachgefragt. Wir empfangen solche Leute auch nicht.

_________________
Brigitte Schubiger Leen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2011, 10:57 
Offline

Registriert: So 26. Jun 2005, 20:00
Beiträge: 594
Wohnort: Auenstein
Das Problem ist meines Erachtens ein Generelles....

Immer mehr Leute arbeiten im "Dienstleistungs-Bereich" und da schiessen die Callcenter, etc. aus dem Boden...siehe "Medizin-Dienst-Leistungsbetriebe"....
(= übrigens Leistungserbringer und/oder auch evtl. doch sogar Kosten-Verursacher...)

Meist am Sonntag im Notfalldienst: Das Medizin-Tel-Zenter hat gesagt sofort zum Arzt...und dass innert Sekunden!!

Wer von euch hat nicht auch schon diesbezüglich ein Kopfschütteln gehabt?

.....ja die "Medizin" (oder der Medizinmann) muss halt doch noch den Patienten persönlich sehen...und wenn es nur die aussterbende Notfalldienst-leistende Gattung des Hausarztes/Grundversorgers ist !

Sorry manchmal werde ich in der Gesamt-Situation einfach zynisch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jul 2011, 13:04 
Offline

Registriert: Sa 4. Feb 2006, 18:53
Beiträge: 6
Wohnort: 3953 Leuk Stadt
Die MitarbeiterInnen von local.ch versuchen, Zusatzeinträge zu verkaufen. Damit können weitere Informationen in den elektronischen Telefonverzeichnissen aufgeführt werden. Kostenpunkt Fr 590.- pro Jahr! Das ist völlig unnötig. Ich habe ein Gespräch geführt mit einer Mitarbeiterin von local.ch, Dauer etwa 20 Minuten, für mich resultierten keine neuen wichtigen Informationen. => nicht zu empfangen scheint die richtige Lösung zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2011, 06:53 
Offline

Registriert: Mi 26. Apr 2006, 00:45
Beiträge: 403
Wohnort: Schaffhausen
Es gibt glaube ich sowieso nur wenige Hausärzte, die noch wesentlich mehr Kunden wollen (bzw. verkraften könnten), als sie bereits haben. Für alle anderen erübrigt sich Werbung ja sowieso, nicht?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2011, 08:57 
Offline

Registriert: Mo 10. Jan 2005, 10:18
Beiträge: 1137
Wohnort: Steinach
Die Werbung für die Praxis erübrigt sich, wie Gerry schreibt, in der Regel. Mein Punkt war, aufzuzeigen, dass die Leute von "tel.search.ch" einen "offiziellen" Auftrag vorspielen, der ihnen dann die Tür zur Praxis öffnet, 20 Minuten Arztzeit konsumiert und im Idealfall noch einen Auftrag verschafft.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de