Die Suche ergab 37 Treffer

von dhoehener
Di 3. Sep 2019, 22:01
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Effizienz
Antworten: 1
Zugriffe: 180

Re: Effizienz

- an einer aortenklappenstenose stirbt man meist innert wenigen monaten wenn man deswegen mal dekompensiert ist. das darf man, muss man aber nicht. offenbar hat mit der patientin niemand diese grundsatzdiskussion geführt... - wenn das spital das stationär macht zahlt das spital die tavi (etwa 15'000...
von dhoehener
Mi 21. Aug 2019, 12:50
Forum: Praxisadministration / Administration du cabinet
Thema: Die "Formulare" der Zukunft...
Antworten: 1
Zugriffe: 211

Re: Die "Formulare" der Zukunft...

ich mache alle paramedizin-verodnungen, radiologie-anmeldungen und iv-, suva- sowie axa-berichte so. ich finde das spart sehr viel zeit und papier.
von dhoehener
Mi 17. Jul 2019, 21:26
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Apotheken dürfen neu einen Test zur Langzeitzuckermessung durchführen
Antworten: 1
Zugriffe: 229

Re: Apotheken dürfen neu einen Test zur Langzeitzuckermessung durchführen

warum haben wir ärzte angst um unser gärtchen? es gibt zuwenige hausärzte. die arbeit geht uns nicht aus. die apotheke ist viel niederschwelliger als der (vielleicht gar nicht vorhandene) hausarzt. ist doch super: wenn das hba1c nämlich hoch ist hört der patient das erste mal schon er soll sich mehr...
von dhoehener
Mi 26. Jun 2019, 20:58
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Abzocker-Ärzte: Helsana mit Datenanalyse auf Betrüger-Jagd
Antworten: 1
Zugriffe: 324

Re: Abzocker-Ärzte: Helsana mit Datenanalyse auf Betrüger-Jagd

Wir Ärzte in der Schweiz arbeiten angesichts des einheitlichen Tarifs in einer "geschützten" Werkstatt und fahren damit meine ich finanziell recht gut. Manche Kollegen können den Hals nicht voll genug bekommen und es reicht ihnen nicht einfach etwas aufzurunden sondern sie übertreiben es. Offenbar i...
von dhoehener
Fr 24. Mai 2019, 19:45
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: jugendliche und eisenmangel
Antworten: 3
Zugriffe: 633

jugendliche und eisenmangel

Um eine 50kg schwere 17jährige mit Eisenmangelanämie zu substituieren muss man mit Venofer etwa 6-8x ansetzen. Ferinject ist ja "nicht empfohlen". Ab welchem Alter gebt ihr Ferinject (natürlich nach Versagen oder "Unverträglichkeit" von pralen Präparaten)?
von dhoehener
Mi 20. Mär 2019, 13:04
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Hydrochlorothiazid und Hautkrebs
Antworten: 6
Zugriffe: 2854

Re: Hydrochlorothiazid und Hautkrebs

Eine meines Erachtens klinisch häufige Situationist doch folgende: Bekannte oder neu diagnostizierte Hypertonie, mit ACE-Hemmer oder Sartan mono ausdosiert ungenügend eingestellt. Was nun? Bisher war ja das klar die Domäne von HCT. Ein Ca-Antagonist? Und wenn es eine Frau ist die ohnehin zu Schwellu...
von dhoehener
Mo 11. Mär 2019, 16:52
Forum: Praxisadministration / Administration du cabinet
Thema: CK und Troponin nun kumulierbar
Antworten: 3
Zugriffe: 950

Re: CK und Troponin nun kumulierbar

Die Frage in der Praxis ist ja jeweils: "Koronar oder nicht?", und da spielt die CK doch eher keine Rolle da das Troponin sensitiver resp früher ist. Was wäre denn ein Szenario wo es sinnvoll wäre, beide Werte zu bestimmen?
von dhoehener
Do 21. Feb 2019, 17:53
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Projekt Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier
Antworten: 8
Zugriffe: 2201

Re: Projekt Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier

Gerade Patienten mit verschiedenen Behandlern sowie Patienten mit Hospitalisationen werden ganz eindeutig massiv profitieren weil es die typischen Schnittstellenprobleme reduziert. Ich wäre sofort bereit, einen Teil der KG-Führung (oder gar alles?) in so ein Ding auszulagern. Natürlich kann es nicht...
von dhoehener
Mo 7. Jan 2019, 16:29
Forum: Prävention, Diagnostik, Therapie / Prévention, diagnostic, traitements
Thema: Vit B12 und Vitamin D i.m.
Antworten: 1
Zugriffe: 842

Vit B12 und Vitamin D i.m.

in übernehme einen Patienten, der aufgrund einer Malabsorption alle 4 wochen Vitamin D i.m. vgl und vit b12 i.v. bekommt. er nimmt auch xarelto ein, weswegen der vorbehandler das vit b12 i.v. gespritz hat um nicht noch eine zweite i.m. Injektion vornehmen zu müssen. Nun habe ich mir überlegt, ob es ...
von dhoehener
Di 30. Okt 2018, 22:59
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Cui bono? Öff. honorarpolitische Diskussion...
Antworten: 4
Zugriffe: 1346

Re: Cui bono? Öff. honorarpolitische Diskussion...

der boss von swica führt immerhin 1500 mitarbeiter und scheint in etwa gleich viel zu verdienen wie ein selbstständiger gastroenterologe.....
von dhoehener
Do 25. Okt 2018, 21:26
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Im Vorfeld der IFAS: electronic health record (EHR)
Antworten: 7
Zugriffe: 2112

Re: Im Vorfeld der IFAS: electronic health record (EHR)

obig genannte zahlen kann ich nicht nachvollziehen.ich dokumentiere elektronisch, zugegebenermassen nur das nötigste, gerade wärend der Konsultation (das 10-Finger-System behersche ich leider nicht aber es geht trotzdem.), welchebei mir in der Regel 15min dauert. Am ende des Tages muss ich vielleich...
von dhoehener
Mi 29. Aug 2018, 18:47
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Der Krankenversicherer vergütet neu nur noch den Referenzpreis
Antworten: 6
Zugriffe: 2253

Re: Der Krankenversicherer vergütet neu nur noch den Referenzpreis

es geht ja wahrscheinlich nicht darum, sandoz gegen mepha auszuspielen. sondern denjenigen (unter uns?) welche rezeptierend oder selbst-abgebend mit sortis, augmentin oder coveram hantieren, zur vernunft zu bringen.
von dhoehener
Di 28. Aug 2018, 19:53
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Der Krankenversicherer vergütet neu nur noch den Referenzpreis
Antworten: 6
Zugriffe: 2253

Re: Der Krankenversicherer vergütet neu nur noch den Referenzpreis

in unserer praxisapotheke finden sich konsequent nur generika. ein margenverlust würde bei uns höchstens minimal entstehen. ich sehe nicht ein, weshalb unsere verbände diesen vorstoss nicht unterstützen sollen. wäs wären denn ihre argumente dagegen?
von dhoehener
Fr 25. Mai 2018, 22:05
Forum: Politisches / Politiques
Thema: Wo bleibt der Nachwuchs ab?
Antworten: 8
Zugriffe: 3128

Re: Wo bleibt der Nachwuchs ab?

Der direkte Übergang von einer kurzen Spitalausbildung zur selbstständigen Führung einer Niederlassung wird wahrscheinlich aussterben, er ist m.E. auch nicht sinnvoll. Dass es in jedem Dorf und jedem Quartier einen einzelnen Arzt braucht sehe ich nicht ein. Dass sich junge Fachärzte schrittweise an ...