Fortbildung zum Thema Notfalldienst

Qualitätssicherung, Fortbildung, Forschung in der Hausarztpraxis / Assurances qualités, formation continue, recherche en médecine de famille

Moderator: Lüscher

Antworten
markus.gnaedinger
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 09:18
Wohnort: Steinach

Fortbildung zum Thema Notfalldienst

Beitrag von markus.gnaedinger » Sa 12. Jul 2008, 19:14

Gerne möchte ich Sie auf die Fortbildung "Ärztlicher Notfalldienst -Ausweg aus der Krise: neue Wege, neue Konzepte", welche am 13.8.08 von 19.00 bis 21.30 h im Radisson St. Gallen stattfinden wird, aufmerksam machen.

Es sind die folgenden ReferentInnen zu hören:

  • Heidi Hanselmann, RR St. Gallen: "Notfalldienst in der Region - ein Notfallpatient?"
  • Stefan Kaufmann, Santesuisse: "Notfall Notfalldienst: Wie können wir die Grundversorger stärken und entlasten?"
  • Edith Graf-Litscher, NR TG, Patientenstelle: "Wann ist denn Mann oder Frau ein Notfall?"
  • Peter Wiedersheim, Präsident KÄG SG: "Notfalldienst: Lästiges Übel oder Kernkompetenz?"

Danach Podium mit den Obengenannten und zusätzlich
  • Wilfried Oesch, Vizepräsident KÄG SG
  • Markus Gnädinger, Leiter Thurgauer Notfalldienststudien (DK-Fusion, Callcenter)
  • Markus Löliger, St. Galler Tagblatt (Moderation)


Zum Schluss Stehimbiss (Sandoz)

Anmeldung bei mmconsult volante GmbH, Basel, Fax: 061 282 83 84, info@mmconsult.ch

markus.gnaedinger
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 09:18
Wohnort: Steinach

Tagung erfolgreich

Beitrag von markus.gnaedinger » Do 14. Aug 2008, 11:49

Der Anlass hat gestern erfolgreich stattgefunden. Es waren 120 Teilnehmer am Workshop, und es fand eine teilweise recht emotionale Diskussion statt.

Die Tagung führte den Politikerinnen und Medien vor Augen, dass die Probleme um den hausärztlichen Notfalldienst noch längst nicht gelöst und weiter drängend sind.

Den Hausärzten zeigte die Veranstaltung, dass die Probleme erkannt sind und in enger Zusammenarbeit mit den Betroffenen sinnvollen Lösungen zugeführt werden müssen.

Antworten